wasser_01

 Photocase

 

Bogen ausfüllen

Fünf Teile

Der Selbstbewertungsbogen besteht aus fünf Teilen:

  • Teil 1 erfasst die Kontakt- und Rahmendaten Ihrer Gemeinde/Einrichtung
  • Teil 2 betrifft die Grundlagen für das Handeln und das Miteinander in Ihrer Kirchengemeinde.
  • Teil 3 beschäftigt sich damit, wie das Handeln und das Miteinander in Ihrer Kirchengemeinde organisiert ist und konkret abläuft.
  • Teil 4 fragt, inwiefern Sie Ergebnisse ermitteln, sie mit Ihren Zielen vergleichen, sie bewerten und gegebenenfalls auch nach innen und außen kommunizieren.
  • Teil 5 fragt nach Ihren Wünschen, Ihrem konkreten Anliegen.

Fünf Antwortmöglichkeiten

Zu den meisten Fragen werden fünf Antwortmöglichkeiten angeboten (von links nach rechts):

  • keine Bedeutung: hat für unsere Kirchengemeinde keine Bedeutung
  • ansatzweise vorhanden: erste Schritte sind geplant/ist ansatzweise bekannt/Entwurf liegt vor und wird ansatzweise umgesetzt/ eingesetzt/ berücksichtigt (bis 50 Prozent)
  • zu einem guten Teil realisiert: ist bekannt/ist vorangeschritten/liegt vor und wird in der Praxis umgesetzt/eingesetzt/berücksichtigt (bis 90 Prozent)
  • vollständig realisiert: ist bekannt/ist vorangeschritten/liegt vor und wird in der Praxis umgesetzt/eingesetzt/berücksichtigt (bis 100 Prozent)dringender Handlungsbedarf: ist als Aufgabe erkannt und wird planerisch angegangen, um in der Praxis innerhalb eines festen Zeitrahmens umgesetzt/ eingesetzt/ berücksichtigt zu werden 

Fünf Teile

Der Selbstbewertungsbogen besteht aus fünf Teilen:

  • Teil 1 erfasst die Kontakt- und Rahmendaten Ihrer Gemeinde/Einrichtung
  • Teil 2 betrifft die Grundlagen für das Handeln und das Miteinander in Ihrer Kirchengemeinde.
  • Teil 3 beschäftigt sich damit, wie das Handeln und das Miteinander in Ihrer Kirchengemeinde organisiert ist und konkret abläuft.
  • Teil 4 fragt, inwiefern Sie Ergebnisse ermitteln, sie mit Ihren Zielen vergleichen, sie bewerten und gegebenenfalls auch nach innen und außen kommunizieren.
  • Teil 5 fragt nach Ihren Wünschen, Ihrem konkreten Anliegen.